Bibelworte zu den Gottesdiensten

Nach dem Eingangsgebet werden 1 oder 2 Verse aus der Bibel gelesen, die die Grundlage für den Gottesdienst bilden.


2. Dezember - Das Licht Christi

Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.

Jesaja 9,1

5. Dezember - Geboren von der Jungfrau Maria

Der Engel sprach zu ihr: Fürchte dich nicht, Maria, du hast Gnade bei Gott gefunden. Siehe, du wirst schwanger werden und einen Sohn gebären, und du sollst ihm den Namen Jesus geben.

Lukas 1,30.31

9. Dezember - Gottes neue Verheißungen

Siehe, was ich früher verkündigt habe, ist gekommen. So verkündige ich auch Neues; ehe denn es aufgeht, lasse ich‘s euch hören.

Jesaja 42,9

12. Dezember - Jesus einkehren lassen

Und als die Schriftgelehrten unter den Pharisäern sahen, dass er mit den Sündern und Zöllnern aß, sprachen sie zu seinen Jüngern: Isst er mit den Zöllnern und Sündern? Als das Jesus hörte, sprach er zu ihnen: Die Starken bedürfen keines Arztes, sondern die Kranken. Ich bin gekommen, die Sünder zu rufen und nicht die Gerechten.

Markus 2,16.17

16. Dezember - Gott wird in Christus Fleisch

Und das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit, eine Herrlichkeit als des eingeborenen Sohnes vom Vater, voller Gnade und Wahrheit.

Johannes 1,14

19. Dezember - Den Herrn empfangen

Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!

Psalm 24,7

23. Dezember - Gott ist uns in seiner Liebe nah

Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. Darin besteht die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsre Sünden.

1. Johannes 4,9–10

25. Dezember | Weihnachten - Zeichen der Liebe Gottes

Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen.

Lukas 2,10–12

Bibellesung: Mt 1,18–23

30. Dezember | Jahresabschluss - Gott tut Großes

Der Herr hat Großes an uns getan; des sind wir fröhlich.

Psalm 126,3


 


1. Januar 2018 - Zum neuen Jahr: "Treue zu Christus"

Meine Augen sehen nach den Treuen im Lande, dass sie bei mir wohnen; ich habe gerne fromme Diener.

Psalm 101,6


4. Juni 2017 - Pfingsten

Und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen gab auszusprechen.

Apostelgeschichte 2,4

Bibellesung:

Römer 8,9–11; 14–17


15. Mai 2016 - Pfingsten - Leben und wandeln im Geist

Wenn wir im Geist leben, so lasst uns auch im Geist wandeln.

Galater 5,25

Bibellesung:

Apostelgeschichte 2,1–4.12–21 


3. Januar 2016 - Siegen mit Christus

Gott aber sei Dank, der uns den Sieg gibt durch unsern Herrn Jesus Christus!

1. Korinther 15,57


24. Mai - Pfingsten 2015

Pfingsten 2015 Und der Geist und die Braut sprechen: Komm!

 Offenbarung 22,17a


Sonntag 8. Juni - Pfingsten 2014

Hoffnung aber lässt nicht zuschanden werden; denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in unsre Herzen durch den Heiligen Geist, der uns gegeben ist.

Römer 5,5

Bibellesung:

Apostelgeschichte 2,1-13 


Neujahr, 1. Januar 2014 - Mit Liebe ans Werk! (Gottesdienst des Stammapostels)

Einer trage des andern Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.

Galater 6,2


Sonntag, 20. Oktober - Zum Jubiläumsjahr 2013 der Neuapostolischen Kirche  

So lasst uns nun durch ihn Gott allezeit das Lobopfer darbringen,
das ist die Frucht der Lippen, die seinen Namen bekennen.

Hebräer 13,15


Sonntag, 01.09.2013 - Gottesdienst des Stammapostels - Freude am Herrn

"Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch!"
Philiper 4,4


Pfingsten, 19.05.2013 - Kraft aus der Höhe

Ihr aber sollt in der Stadt bleiben, bis ihr ausgerüstet werdet mit Kraft 
aus der Höhe.
Lukas 24,49b
Bibellesung: Apostelgeschichte 2,36−43

Das Grußwort zum diesjährigen Pfingstfest ist ein Teil aus Jesaja 62,11:

"Sagt der Tochter Zion: Siehe, dein Heil kommt!"  


Himmelfahrt, 02.05.2013 - Suchen, was oben ist

(Gottesdienst des Stammapostels)

Seid ihr nun mit Christus auferstanden, so sucht, was droben ist,
wo Christus ist, sitzend zur Rechten Gottes. 

Kolosser 3,1

Bibellesung: Markus 16, 14-19 


Sonntag, 10.03.2013 Gottesdienst des Stammapostels - Heiligung durch und durch 

Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch durch und durch und
bewahre euren Geist samt Seele und Leib unversehrt, untadelig für die
Ankunft unseres Herrn Jesus Christus.

1.Thessalonicher 5,23 

sondern so viel der Himmel höher ist als die Erde, so sind auch meine Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eu